Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Einmal mehr verunmöglicht die Corona-Pandemie die traditionelle Durchführung des sehr beliebten Pilgeranlasses nach Einsiedeln. Möglich ist dieses Jahr, dass Einzelpersonen oder kleine Gruppen sich auf den Pilgerweg machen, unter Einhaltung der Schutzmassnahmen. Nachtpilger sind um 6.30 Uhr im Oratorium zum Gottesdienst eingeladen.

Der Pilgergottesdienst im Kloster Einsiedeln ist dieses Jahr wegen der Beschränkung auf 50 Personen, für je zwei Vertreter aus den Kirchgemeinden vorgesehen und wird per Livestream übertragen.
Wir laden Sie ein, Ihre Gebetsanliegen für diesen Tag im Voraus, in unseren Kirchen nach den Gottesdiensten oder im Pfarramt Rotkreuz, abzugeben. Diese werden im Kloster den Mönchen anvertraut. Weitere Informationen können Sie im Mantelteil dieses Pfarreiblattes nachlesen.
Michèle Adam, Dr. theol. Pastoralraumleiterin

Beginn
Donnerstag, 13. Mai 2021, 6.30 Uhr

Weitere Termine

24.09.2021, 14.00 Uhr
Aktive Senioren Seniorentreff

Seniorentreff im Dorfmattzentrum  


24.09.2021, 17.00 Uhr
Gottesdienst

Nur für Heimbewohner


29.09.2021, 09.45 Uhr
Aussetzung des Allerheiligsten

Stille Anbetung in der Pfarrkirche Rotkreuz


29.09.2021, 14.00 Uhr Chrabbeltreff

Treffpunkt für Eltern von Kindern zwischen 0 und 3 Jahren, Zentrum Dorfmatt, Wendelinstube


29.09.2021, 15.00 Uhr
ökumenische Chinder-Fiir, Kirche Risch

zum Thema "Ich schicke dir Sonnenstrahlen"
anschliessend wird ein Zvieri angeboten.


30.09.2021, 13.30 Uhr
Stricktreff der Frauengemeinschaft Rotkreuz

Treffpunkt für gemeinsames Stricken, Fachsimpeln und Plaudern, Zentrum Dorfmatt, Wendelinstube, 2. OG


30.09.2021, 19.30 Uhr
Elternabend Erstkommunion

Die Eltern der Drittklässler, deren Kinder im Jahr 2022 die Erstkommunion feiern, sind herzlich zum Elternabend eingeladen.


01.10.2021, 17.00 Uhr
Gottesdienst

Nur für Heimbewohner


03.10.2021, 11.30 Uhr
Frauenkontakt Risch

Erntedank-Apéro
nach dem Gottesdienst vor der Kirche


23.10.2021, 09.30 Uhr
Bibliolog – biblische Texte erfahren

Die Teilnehmenden werden angeleitet, sich in Gestalten oder Situationen des biblischen Textes hinein zu versetzen. Der Bibliolog lässt Texte lebendig werden, weil jede und jeder etwas zu sagen hat. Biblisches Vorwissen ist nicht notwendig.