Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

12.07.2021, 16.23

Unter dem Motto „Goldgräber“ ging es für die Jungwacht Rotkreuz ins Sommerlager nach Roggwil BE. Während zwei Wochen trotzten die rund 60 Kinder jedem Wetter, um in diversen Geländespielen, Wanderungen oder beim Singsang, ihr Können als Goldgräber unter Beweis zu stellen. Mit Zelten und Waschrinnen, ohne Uhren oder Smartphones, lebt es sich während diesen unvergesslichen zwei Wochen wie zu Zeiten des grossen Goldrausches.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.jwbr-rotkreuz.ch

Alexander Hausherr, Präsides