Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Dem Wunsch des Bistums, das Alter der Firmung der sozialen und spirituellen Entwicklung der Jugendlichen anzupassen, kommen wir im Pastoralraum nach, indem wir die Spendung des Firmsakramentes von der 6. Klasse bzw. von der 5./6. Klasse auf ein höheres Alter ansetzen. Das verantwortliche Team ist damit beschäftigt, ein neues Konzept auszuarbeiten.

Dabei wird sich die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung über das gesamte Schuljahr der dritten Oberstufe erstrecken. Im Rahmen mehrerer Blockveranstaltungen, welche ausserschulisch stattfinden, wird ein Wahlsystem vorbereitet, das ermöglicht, diese Veranstaltungen frei zu wählen und zu belegen.
Um die Jugendlichen zu entlasten, welche in der 3. Oberstufe mit Neuorientierung und Berufswahl beschäftigt sind, wird in der dritten Oberstufe kein Religionsunterricht innerhalb des Stundenplans erteilt. Die jungen Erwachsenen, welche die 3. Oberstufe besuchen, werden von uns angeschrieben und zur Firmvorbereitung eingeladen. Dies geschieht zum ersten Mal im Schuljahr 2024/2025. Angeschrieben werden alle, welche in unserem Pastoralraum als katholisch gemeldet sind, also auch diejenigen, die auswärtige Schulen besuchen. Zu gegebenem Zeitpunkt erhalten diese Schülerinnen und Schüler, sowie die Eltern eine Einladung zum Informationsaustausch.

Mitteilungen zum neuen Firmkonzept folgen auf unserer Homepage.

Für das Firmteam Edgar Walter, Fachverantwortung Katechese