Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Ökumenische Wegbegleitung Kanton Zug – Ortsgruppe Rotkreuz

Gemeinsam leben – füreinander da sein!

Seit einigen Jahren schenken WegbegleiterInnen der Ortsgruppe Rotkreuz aus Risch-Rotkreuz, Buonas, Holzhäusern und Meierskappel älteren Menschen etwas von ihrer Zeit, ein offenes Ohr, ihr Mitgefühl. Sie sprechen, spielen, spazieren… mit ihnen und helfen dabei, Farbtupfer in den manchmal beschwerlichen, eintönigen Alltag zu bringen.

Über die Jahre hat sich in Rotkreuz die Zusammenarbeit mit dem Alterszentrum Dreilinden als Schwerpunkt herauskristallisiert. Die Ortsgruppe Rotkreuz ist aber immer auch bereit, Wegbegleitungen zu vermitteln mit Personen, die noch zuhause leben.

Die WegbegleiterInnen der Ortsgruppe Rotkreuz treffen sich jährlich viermal, wo sie sich untereinander über ihre Einsätze austauschen. Auch für Einzelgespräche stehen die Koordinatorinnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Zusammenarbeit mit der Rollstuhlgruppe Dreilinden

Ein freundschaftliches Miteinander hat sich in den vergangenen Jahren mit der ebenfalls im Alterszentrum Dreilinden aktiven Rollstuhlgruppe unter der Leitung von Leo Steffen ergeben. Das regelmässige Engagement der Rollstuhlgruppe ist ebenfalls nur möglich, weil Freiwillige es als sinnvolle Freizeitbeschäftigung empfinden, mit BewohnerInnen des Alterszentrums Dreilinden Spaziergänge zu unternehmen.

Hätten auch Sie Interesse sich als WegbegleiterIn oder RollstuhlbegleiterIn zu engagieren?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ansprechpersonen

Ökumenische Wegbegleitung Kanton Zug – Ortsgruppe Rotkreuz

Ursina Schibig
Diakonische Mitarbeiterin
Kath. Pastoralraum Zugersee Südwest
Telefon +41 41 790 13 83

Marlies Widmer
Sozialdiakonin
Ref. Bezirk Rotkreuz
Telefon +41 41 790 33 15