Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Jung& – offene kirchliche Jugendarbeit

Jung& ist eine Plattform für Jugendliche aus Risch, Rotkreuz und Meierskappel. Das Ziel ist, Jugendliche in Ihrer persönlichen Entfaltung zu fördern und Ihnen Raum für Ihre Interessen zu bieten. Jung& ist ein Projekt der offenen kirchlichen Jugendarbeit des Pastoralraums Zugersee Südwest. Offenheit steht hier im Zentrum. Jung& ist politisch und konfessionell neutral und steht für alle Jugendlichen der Region zur Verfügung. Einerseits werden Veranstaltungen und Projekte im schulischen und ausserschulischen Ramen angeboten, andererseits können auch durch eigene Intervention der Jugendlichen Projekte angerissen werden.

Jung& – Was danach kommt, entscheidet ihr! Getreu nach diesem Motto agiert jung&. Die Jugendlichen können mithilfe unserer Plattform ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Für mehr Informationen über Angebote besucht ganz einfach unsere Homepage.

Kontakt

Alfredo Marku
Jugendarbeiter & Fachverantwortlicher Jugend

alfredo.marku@pastoralraum-rirome.ch

Ministranten Risch

In Risch können Mädchen und Buben nach der Erstkommunion Ministranten werden. Die Kinder und

Jugendlichen ministrieren in unserer Kirche in Risch sowie in den Kapellen von Buonas und Holzhäusern.
So helfen sie aktiv mit, dass unsere Gottesdienste einen schönen und würdigen Charakter erhalten.
Ihr Einsatz ist sehr wertvoll.

«Gott wird nicht grösser, wenn du ihn verehrst. Aber du wirst grösser und glücklicher, wenn du ihm dienst.»  (Augustinus) 

Organisiert sind unsere Ministranten jeweils in einer Schar mit einem jugendlichen Leitungsteam und
einem Präses. Die Schar unternimmt neben dem kirchlichen Engagement regelmässig verschiedene
Freizeit-Aktivitäten und gemeinsame Ausflüge. Ein jährliches Highlight ist das Lager in den Sommerferien, das für alle aus Risch, Rotkreuz und Meierskappel organisiert wird. Bei den Ministranten haben Kinder und Jugendliche somit die Möglichkeit, Gemeinschaft und Glauben konkret zu erleben.

Hast Du Lust mitzumachen? Ministrieren zu lernen ist kein Problem, nach der Einschulung hast Du die ersten
Einsätze gemeinsam mit erfahrenen Ministranten. Über Deine Anmeldung freuen wir uns sehr!

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an das Pfarramt Risch, Kirchweg 5 in Rotkreuz wenden: Telefon 041 790 11 52 oder per E-Mail: pfarramt.risch@pastoralraum-rirome.ch

Ministranten Rotkreuz

Die Minis Rotkreuz haben momentan rund 35 Mädchen und Buben in ihrer Schar, wobei auch viele ältere Ministranten dabei sind. Es gibt bei uns keine Alterslimite nach oben.

Neben unserem Dienst in der Kirche erleben wir als Schar viele tolle Ausflüge, Fussball- und Unihockeyturniere zusammen mit anderen Ministranten aus dem Kanton Zug. Zudem dürfen wir am Sommerlager des Pastoralraums teilnehmen, wo wir für zwei Wochen zu einem Motto viele coole Ausflüge und Spiele erleben. Manche Anlässe finden auch in unserem eigenen Miniraum im Zentrum Dorfmatt statt.

Unser Leitungsteam von momentan fünf Leitern organisiert immer wieder großartige Ausflüge und verspricht euch viel Spass bei uns.

Die Einsätze in der Kirche werden rechtzeitig geplant. Insgesamt kommt man etwa 1-2 mal pro Monat zum Einsatz.

Beginnen kannst du mit dem Ministrantendienst ab der 3. Klasse, wobei man sich auch später noch bei uns anmelden darf. Wir freuen uns über jede Anmeldung!

Hast du Interesse, bei uns mitzumachen? Dann melde dich bei der untenstehenden Adresse und werde auch eine/n Ministrant/in.

Scharleitung

Lea Kappeler
minis-rotkreuz@hotmail.com

oder

Pfarramt Rotkreuz
Telefon: 041 790 13 83
pfarramt.rotkreuz@pastoralraum-rirome.ch

Ministranten Meierskappel

In Meierskappel können Mädchen und Buben nach der Erstkommunion Ministranten werden. Die Kinder und Jugendlichen ministrieren in unserer Kirche und helfen so aktiv mit, dass unsere Gottesdienste einen schönen und würdigen Charakter erhalten. Ihr Einsatz ist sehr wertvoll.

«Gott wird nicht grösser, wenn du ihn verehrst. Aber du wirst grösser und glücklicher, wenn du ihm dienst.» (Augustinus)

Organisiert sind unsere Ministranten jeweils in einer Schar mit einem jugendlichen Leitungsteam und einem Präses. Die Schar unternimmt neben dem kirchlichen Engagement regelmässig verschiedene Freizeit-Aktivitäten und gemeinsame Ausflüge mit den Rischer Minis. Ein jährliches Highlight ist das Lager in den Sommerferien, das für alle aus Meierskappel, Risch und Rotkreuz organisiert wird. Bei den Ministranten haben Kinder und Jugendliche somit die Möglichkeit, Gemeinschaft und Glauben konkret zu erleben.

Hast Du Lust mitzumachen? Ministrieren zu lernen ist kein Problem, nach der Einschulung hast Du die ersten Einsätze gemeinsam mit erfahrenen Ministranten. Über Deine Anmeldung freuen wir uns sehr!

MinistrantIn werden

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an das Pfarramt Meierskappel wenden: Telefon 041 790 11 74 oder per E-Mail: pfarramt.meierskappel@pastoralraum-rirome.ch

Jungwacht und Blauring

Seit knapp 60 Jahren bieten Jungwacht und Blauring Rotkreuz Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 – 15 Jahren eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Hoch motivierte Leitungsteams planen in unzähligen Stunden freiwilliger Arbeit das Schar- und Lagerleben. Die Ziele von Jungwacht und Blauring sind mittels einem vielseitigen Angebot an Aktivitäten einen Freiraum zu schaffen, in dem Kinder und Jugendliche ihre eigenen Fähigkeiten entdecken und erleben können.

In Gruppenstunden mit Gleichaltrigen und den Leitungspersonen oder bei Scharanlässen mit der gesamten Schar, finden alle zwei bis drei Wochen verschiedene Anlässe statt. Feuer machen im Wald, basteln, Ausflüge, malen, bräteln oder kochen sind nur einige Aktivitäten aus dem Gruppenleben.

Die Höhepunkte dieses Vereinslebens bilden das Pfingst- und natürlich das Sommerlager, wo wir jeweils in der freien Natur zelten gehen. Das Sommerlager führt uns jedes Jahr in den ersten beiden Sommerferienwochen mit einem neuen Motto an einen anderen Ort in der Schweiz. Eine unvergessliche Zeit für Kinder und Leiter.

Anzutreffen sind wir ausserdem an diversen Dorfanlässen wie der Chilbi, am Blauringbrunch oder am Plauschi.

Mitmachen können alle Kinder ab der 3. Primarklasse. Für Kinder der 1. und 2. Primarklasse steht separat das Angebot der Jublinos zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage.

Sommerlager Risch Rotkreuz Meierskappel

Das Sommerlager Risch Rotkreuz Meierskappel feierte vor 20 Jahren seine Prämiere als kleines Ministranten-Lager in Risch. Mit der Zeit etablierte sich das Ministranten-Lager zu einem erfolgreichen Lager, dass nicht nur Ministranten anzog, sondern weite Kreise in Risch ansprach. Aus einem Ministranten-Lager wurde ein offenes Kinder- und Jugendlager – das altbekannte Rischer Sommerlager-, dass sich jedes Jahr zu einem neuen Lagerhaus in eine neue Region begab. Nicht nur Rischer Kinder und Jugendliche fühlen sich heute durch das Angebot angesprochen. Vielmehr ist es ein Lager für die gesamte Region im Pastoralraum. Neben den Ministranten in Risch, Rotkreuz und Meierskappel nutzen mittlerweile viele Weitere das Angebot. Deshalb sind alle Kinder und Jugendliche der Region ab der zweiten Primarstufe herzlich eingeladen, am Sommerlager RiRoMe teilzunehmen.

Für mehr Informationen über Angebote besucht ganz einfach unsere Homepage unter der Rubrik jung&unterwegs

Kontakt

Alfredo Marku, Lagerleitung
sola@jungund.ch